Laborwasser-Tipps

Reinstwasser und pH-Wert: Nicht so einfach, wie gedacht

15 August 2014

Die Bestimmung des pH-Werts von Laborwasser spielt oft eine große Rolle. Die strenge Kontrolle des optimalen pH-Wert-Bereichs ist für viele Anwendungen wichtig, etwa bei der Enzymbestimmung, bei chemischen Reaktionen oder bei Analysen zur Herstellung von Puffern, Lösungen und Zellkulturmedien. In allen Fällen ist ein stabiler und reproduzierbarer pH-Wert eine entscheidende Voraussetzung für akkurate Ergebnisse. Die Bestimmung des pH-Wertes von Reinstwasser ist jedoch bei weitem komplexer als man dies erwarten könnte.